Seniorenhilfe 24 - Blog

Patienteninformation

Patienteninfo

Wir starten unsere Beratungsoffensive

Nach nun mehr als 3 jähriger Vorbereitungszeit bieten wir Beratung und Information da an, wo auch die meisten Fragen erst entstehen. Lange haben wir uns mit dem Themen Pflege, Betreuung und natürlich nicht zu vergessen Haushaltshilfe beschäftigt. Die letzten 3 Jahre haben wir mit Spezialisten im Bereich 24 Stundenpflege daraufhin gearbeitet dieses Thema auch für die Personen zugänglich zu machen die eher nur am Rande damit zu tun haben, aber die Pflege in vielen Fällen verordnen.

Ärzte

Sicherlich werden Sie beim Arzt keine umfassende Beratung erhalten, dafür wird dieser keine Zeit haben. Das ist aber auch von uns nicht so gewollt. Uns ging es darum das Thema so aufzuarbeiten das die Entscheidung für ein Pflegeheim deutlich später fällt. Aufgrund mangelnder Informationen geht es für viele Menschen leider schneller in eine Pflegeeinrichtung als es nötig ist. Fehlende Informationen, bedeuten in diesem Fall auch fehlende Alternativen. Aufklärung und Information können an dieser Stelle helfen einen unnötigen Heimaufenthalt vermeiden.

Mit mehr als 3000 Ärzten in Verbindung getreten

Wir sind noch lange nicht an dem Ziel welches wir uns selber gesetzt haben, aber wir kommen unserem Ziel immer näher. 24 Stunden Pflege sehen wir nicht nur als unsere Aufgabe wir sehen darin unsere Berufung. Das von uns extra für Ärzte aufbereitete Informationsmaterial zeigt eine klare und finanzierbare Alternative zum Pflegeheim. Mit nur wenigen Schritten mit Würde älter werden. Viele Ärzte haben sich noch nicht mit dem Thema 24 Stunden Betreuung, 24 Stunden Pflege oder 24 Stunden Haushaltshilfe beschäftigt. Mit unserem Informationsmaterial geben wir vielen Ärzten die Möglichkeit Ihre Patienten auch kompetent zu beraten. Das ist besonders wichtig wenn sich für den Arzt ein Bild des Patienten zeigt, und er daraus den Schluss folgert, dass der Patient auf kurz oder lang sein Leben nicht mehr ohne Hilfe zu bewältigen vermag. Genau an diesem Punkt setzt die 24 Stunden Pflege an, und unsere Aufgabe ist es den Einstieg so einfach wie möglich zu gestallten. Der einfachste Weg ist die Information.

Unglaubliche Resonanz

Von den mehr als 3000 angeschriebenen Ärzten haben sich knapp 70 % bei uns zurück gemeldet! Wir waren uns dieser Mamut Aufgabe die wir uns selbst gestellt haben überhaupt nicht bewusst. Aber wir haben es geschafft und wie schon beschrieben arbeiten wir weiter daran. Unser Informationsmaterial für Ärzte hat den gleichen Zuspruch bekommen wie auch unser Ratgeber Pflege.

Aufsteller gefragt

Viele Ärzte haben uns dann gefragt ob wir auch Informationsmaterial direkt für die Patienten zur Verfügung stellen könnten. Gefragt, getan! Wir haben allen Ärzten einen eigenen Aufsteller und kostenloses Informationsmaterial gesendet. So kann man auch ganz gut als Patient erkennen mit welchem Arzt wir enger zusammenarbeiten.

Kurzinformation für Patienten

In unseren Flyern die derzeit in mehr als 800 Praxen ausliegen finden Sie Informationen rund um die Bereiche 24 Stunden Pflege.

  • 24 Stunden Pflegekraft
  • 24 Stunden Haushaltshilfe
  • 24 Stunden Pflege zu Hause
  • 24 Stunden Betreuung
  • Altenpflege

Sie sind Arzt oder keinen einen Arzt für den unsere Informationen sinnvoll sind?

 

Dann rufen Sie uns einfach an oder besuchen Sie uns auf unserer Internetseite wir geben Ihnen gerne Auskunft

Tel.: 0049 211 936 728 42

oder

www.seniorenhilfe24.org

Heinz Giller


2 Kommentare

  • Gerade im Bereich der 24 Stunden Pflege ist es nicht so einfach an gute Informationen zu kommen, und wenn man dann da fragt wo man eine Antwort erwarten könnte, nämlich beim Arzt bekommt man eben keine. Ich finde es sehr lobenswert das Ihr da anfangt wo auch jeder Patient anfangen würde, beim Arzt. Das war auch meine Anlaufstelle und mir wurde da auch nicht wirklich weiter geholfen. Das lag aber weniger daran das kein Interesse an dem Thema 24 Stunden Pflege bestand, als daran das man sich noch nicht veranlasst gefühlt hat, sich mit dem Thema 24 Stunden Betreuung zu beschäftigen. Dabei kann man so das Altersheim noch weit hinaus schieben.

    Udo

    • Genau diese Problematik im Bereich der 24 Stunden Pflege ist uns durch unsere Kunden auch sehr schnell bewusst geworden. Genau deshalb sind wir auch diesen durchaus offensiven Schritt gegangen. Knapp 60 % unserer Kunden waren gerade in der Anfangszeit Empfehlungskunden, dass lag im Wesentlichen daran das die 24 Stundenpflege als Möglichkeit kaum bekannt war. Leider ist das auch immer noch bei vielen Ärzten so.