Seniorenhilfe 24 - Blog

24 Stunden Haushaltshilfe

Haushaltshilfe

Erfahrungsbericht über unsere polnische Haushaltshilfe

Ich bin beruflich recht viel unterwegs und meiner Mutter wurde mit 78 Jahren der Haushalt und die Aufgaben die zu erledigen waren langsam etwas viel. Nachdem mein Vater verstorben war, war sie außerdem noch sehr einsam. Da kam unsere polnische Haushaltshilfe von der seniorenhilfe24 und hat ihr das Leben deutlich einfacher gemacht.

Lange habe ich mit meiner Familie darüber geredet was zu tun wäre. Für mich kam auf keinen Fall in Frage meine Mutter in ein Pflegeheim zu geben. Was aber jetzt machen. Freunde von mir haben mir erzählt das es auch die Möglichkeit einer häuslichen 24 Stunden Betreuung gäbe. Ich bin dann recht schnell auf die seniorenhilfe24.org gekommen.

Da ich mich mit dem Thema Pflege noch nicht beschäftigt hatte, habe ich mich dort beraten lassen. Ich habe sofort gemerkt, dass ich dort gut aufgehoben war. Man hat sich auch die Zeit genommen mir alle meine Fragen in Bezug auf eine 24 Stunden Pflege zu beantworten. Viel mehr noch, man hat mir alles um die Betreuung und die hauswirtschaftliche Unterstützung sehr gut nahebringen können. Nachdem ich dann die ersten Vorschläge von Pflegekräften bekommen habe, habe ich mich auch recht schnell für eine Pflegekraft entschieden. Ilona ist jetzt schon 4 Monate bei uns und ich kann nur sagen, sie ist uns schon richtig an Herz gewachsen.

Aber viel wichtiger ist das meine Mutter sehr gut mit ihr zurechtkommt. Genau das hat mir am Anfang Sorgen gemacht, zumal meine Mutter auch keinerlei Unterstützung haben wollte. Sie hat jetzt nicht nur Unterstützung im Haushalt, sondern sie hat auch jemanden der bei ihr ist mit der sie sich auch unterhalten kann. Von großem Vorteil ist auch, dass Ilona einen Führerschein hat und so ist meine Mutter auch wieder Mobil.

Pflege braucht meine Mutter zwar noch nicht, aber es ist beruhigend für mich das wenn sie mal eine 24 Stunden Pflege braucht schon eine da ist.

Helga, Köln


Thumbnail Image von: Emmanuel Dyan via CC

Heinz Giller


2 Kommentare

  • So ging es uns auch, wir sind beide Berufstätig und es war für uns auch nicht mehr möglich uns um meine Mutter zu kümmern. Pflegeheim kam aber für uns auch nicht in Frage, den meine Mutter konnte nur einige Dinge des Lebens nicht mehr selbst erledigen, bei weitem noch kein Grund für das Pflegeheim. Seit dem unsere 24 Stunden Pflegekraft da ist haben wir ein wenig mehr innere Ruhe und meine Mutter lebt nach wie vor in ihrem eigenen zu Hause.

    • Genauso soll es sein! 24 Stunden Pflegekräfte und 24 Stunden Haushaltshilfen haben genau diese Aufgabe.